News - Das Neuste aus dem Kreis Allgäu

26.07.2017 - Talentiade in München am 14.10.2017

 

Wie in jedem Jahr wird der Bezirk Schwaben ab Herbst 2017 rd. 30 Jungs und Mädels des Jahrgangs 2004 in den E – Kader berufen. Der E – Kader ist die erste Förderstufe im Deutschen Leichtathletikverband und wird auf Bezirksebene durchgeführt. Der E – Kader zielt sowohl auf die Weiterbildung und Information der Heimtrainer, als auch auf die Sichtung und sportliche Förderung der Nachwuchs - Athleten ab. ... [weiterlesen in der Ausschreibung]

 

 

 

19.07.2017 - Ehrungen beim Finale des SV-Cups in Memmingen

 

Im Rahmen des Finalwettkampfes des diesjährigen SV-Cups der Kinderleichtathletik wurden vom Kreisvorsitzenden Ott folgende verdiente Funktionäre der DJK Memmingen mit der silbernen Ehrennadel des BLV geehrt:

  • Anna Epp für sechs Jahre Übungs- und Spielgruppenführung in der Kinder-LA
  • Mandy Kahre für über 10 Jahre Übungsleitertätigkeit und Abteilungsleiterin ab 2016
  • Nicole Kehrle-Selzer für über 20 Jahre Übungs- und Trainertätigkeit sowie Abteilungsleiterin ab 2016

 

 

 

 

17.07.2017 - Sportlerehrung in Kempten

 

In der Mittagszeit der Allgäuer Meisterschaften in Kempten am 08. Juli 2017 wurden vom Kreisvorsitzenden Boris Ott und Kreisjugendwart Eugen Buchmüller folgende erfolgreiche Sportler/-innen für ihre Leistungen der letzten Saison bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach geehrt:

Lavinja Jürgens in der Klasse U18 Hochsprung 1. Platz, Mitglied im C-Kader Hochsprung, Jessyka Schneider bei den U20 im Hammerwurf 3. Platz, auch sie ist C-Kader Mitglied, Klemens Karg U18 im Hammerwurf 7. Platz und Celina Kränzle 2x 5. Platz über 100m und 200m, startet jetzt für die MTG Mannheim und ist im B-Kader 200m.

 

 

 

15.07.2017 - U18 WM in Nairobi: Lavinja Jürgens springt vor tobender Kulisse zur Bronze-Medaille

 

Hochspringerin Lavinja Jürgens hat am Freitagabend bei der U18-WM in Nairobi die Bronzemedaille im Hochsprung gewonnen. Mit 1,79 Metern machte die 17-Jährige vor tobender Kulisse aufgrund der kenianischen Lauf-Erfolge das Podest klar.

Es war nicht leicht, sich überhaupt zu konzentrieren. Denn das gut besuchte Stadion tobte angesichts der Lauf-Erfolge der Kenianer in einer wahnsinnigen Lautstärke. Aber Lavinja Jürgens kam damit zurecht. Die Hochspringerin vom TSV Kranzegg überquerte 1,79 Meter im ersten Versuch. ... [weiterlesen aus www.leichtathletik.de]

 

Der Kreis Allgäu gratuliert Lavinja Jürgens und ihrer Heimtrainerin sowie Mutter Cora Jürgens zu diesem hervorragendem Erfolg.

 

 

 

05.07.2017 - Allgäuer Meisterschaften in Kempten

 

Hallo zusammen,

 

da ich nun soweit alle Meldungen erhalten habe, konnte ich den erstellten Zeitplan überprüfen. Da sich die Meldezahlen im Vergleich zu Vöhringen in manchen Bereichen stärker verändert hat, musste ich nun den Zeitplan anpassen, da zudem auch ein paar kleine Fehler enthalten waren. Ich hoffe damit, daß der Wettkampf so gut wie möglich ablaufen wird. Trotzdem wird es ein sehr strammer Zeitplan, den wir hier einhalten müssen.

Bitte daher auch immer den Startzeitpunkt der Wettkämpfe beachten. Mir ist durchaus bewusst, daß es für manche Teilnehmer zu Kollisionen kommen kann, aber leider ist es sehr schwierig allen gerecht zu werden. Wie im Plan ersichtlich ist, sind doch einige Änderungen vorgenommen worden (in rot markiert).

Trotzdem hoffe ich damit, einen sehr reibungsarmen Wettkampf durchführen zu können.

 

 

Vielen Dank.

Wir sehen uns dann am kommenden Samstag bei hoffentlich wunderbarem Wettkampfwetter.

 

Hans-Peter Kiechle

TV Kempten

LG Allgäu-Kempten

 

 

 

17.05.2017 - Kinder-LA Wettkampf in Marktoberdorf am 20.05.2017

 

Aufgrund der Meldungen musste der Zeitplan für den Kinderleichtathletik-Wettkampf in Marktoberdorf angepasst werden.

Wir bitten um entsprechende Beachtung.

 

 

 

14.05.2017 - IBL-Länderkampf in Lindau

 

Liebe Sportfreunde,

 

nochmals herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des Länderkampfes in Lindau beigetragen haben: den Helfern in den Kampfgerichten, die sogar bis aus Mindelheim, Buchloe und Neu-Ulm angereist sind, der Crew vor Ort (Arthur, Robert und Hans-Erich in Vertretung für alle), Kurt Zocher für die wie immer top funktionierende Zeitnahme und an Hans-Peter und seine Frau Nicole, die im Wettkampfbüro der Fels in der Brandung waren. Roland und Eugen nicht zu vergessen für die Aufstellung der Mannschaften. Dank an alle, die ich jetzt nicht aufgeführt habe inklusive unserer Pizza-Flitzerin. Schließlich auch an Petrus, der uns ein Bomben-Wetter und viele Sonnenbrände beschert hat.

 

Und wer nicht da war, der hat echt was verpasst !

 

Länderkämpfe sind immer etwas emotionaler, was man auch an den Emotionen der Betreuer der teilnehmenden Mannschaften gemerkt hat, mit zunehmender Dauer wurden alle entspannter und die Schwedenstaffel war der Schluß- und Höhepunkt, wie immer beim Länderkampf.

 

Ach, was ich noch erwähnt habe:

Wir wurden Gesamtsieger !!!

Dies hat das Allgäu zuletzt 1996 geschafft!

 

Weiters folgt.

 

Euer Boris Ott

 

 

 

14.05.2017 - Ergebnisse IBL-Länderkampf in Lindau

 

Die Ergebnisse vom IBL-Länderkampf finden Sie in der BLV Ergebnisdatenbank.

 

 

 

11.05.2017 - Neue Teilnehmerliste für den IBL-Länderkampf in Lindau

 

Hier finden Sie die aktualisierte Teilnehmerliste (Stand 11.05.2017).

 

 

 

09.05.2017 - IBL-Länderkampf in Lindau

 

Hier finden Sie die aktuelle Teilnehmerliste für den IBL-Länderkampf am 13.05.2017 in Lindau.

 

 

 

03.04.2017 - Ehrungen beim Kreistag in Memmingen

 

Im Ramen des Kreistages wurden auch mehrere Ehrungen verdienter Funktionäre durchgeführt:

Mit der goldenen Ehrennadel des DLV wurde die Olympiateilnehmerin in München 1972 Gerda Ranz und ihr Ehemann Erwin Ranz von SV Steinheim für Ihre jahrzehntelange Tätigkeiten als Trainer und Abteilungsleiter geehrt. Mit der goldenen Ehrennadel des BLV wurde der sehr erfolgreiche Hammerwurftrainer Josef Zillibiller geehrt, mit der silbernen Ehrennadel des BLV Marion Gumtau-Langer von der TSG Füssen, die dort die Leichtathletik aus einen Dornröschenschlaf erweckt hat.

 

 

 

03.04.2017 - Protokoll Kreistag 24.03.2017 im Trachtenheim in Memmingen

 

anwesend: 35 Vertreter von 26 Vereinen

Beginn 20:10h, Ende 21:15h

 

Zu TOP 1

Begrüssung aller Anwesenden durch den Kreisvorsitzenden OB, insbesondere den Bezirksehrenvorsitzenden Heinrich Lange und den Vorsitzenden Mittel-Nordschwaben Otto Dwaliawili sowie den Allgäuer Ehrenvorsitzenden Dolf Klein sowie die Ehrenmitglieder Karl-Heinz Utz und Horst Kremel. Entschuldigt haben sich der IBL-Präsident van-Betteray, IBL-Sportwart Hans-Erich Haack sowie einige Vereinsvertreter, die krankheitsbedingt absagen mussten. ... [weiterlesen]

 

 

 

20.02.2017 - Einladung zum Kreistag am Freitag, den 24. März 2017 um 20:00 Uhr in Memmingen:

 

Trachtenheim

Römerstraße 2

87700 Memmingen

 

Hier finden Sie die offizielle Einladung zum Kreistag.