Kinder-Leichtathletik

Ab dem 1. Januar 2013 gehört das neue Wettkampfsystem Kinderleichtathletik offiziell zur deutschen Leichtathletik und wird bundesweit in das Wettkampfprogramm aufgenommen.

Die ausrichtende Vereine müssen ihre Veranstaltung beim Ansprechpartner des BLV beantragen. Die Vorgehensweise der Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes.

 

Zur Unterstützung von Übungsleitern und Trainern sowie Betreuern und Veranstaltern hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) zahlreiche Organisationshilfen erarbeitet, die ab sofort online zur Verfügung stehen. Das komplette Konzept mit allen neuen und ab Januar 2013 verbindlichen Disziplinkarten kann kostenlos als E-Book heruntergeladen werden.

 

SV-Cup der SparkassenVersicherung im Kreis Allgäu

Seit 2017 organisiert der Kreis Allgäu mit dem neuen Sponsor "SV SparkassenVersicherung" die Kinderleichtathletik-Wettkampfserie. Zu der Wettkampfserie zählen sowohl Hallenwettkämpfe im Winter als auch Freiluftwettkämpfe.

 

Hier finden Sie die Regeln und die Exceltabelle (.xls) (für Meldung) des SV SparkassenVersicherung Cups 2017.

 

Termine und Ergebnisse des SV-Cups.

Reischmann Cup im Kreis Allgäu

Von 2013 bis 2016 organisierte der Kreis Allgäu eine Kinderleichtathletik-Wettkampfserie, die nach dem Sponsor "Sport Reischmann" benannt war. Zu der Wettkampfserie zählten sowohl Hallenwettkämpfe im Winter als auch Freiluftwettkämpfe.

 

Der Reischmann Cup wurde auf leichtathletik.de als eine besonders bemerkens-werten Initiativen und als ein bundesweites Veranstaltungsbeispiel für Kinder-Leichtathletik vorgestellt.

 

Ergebnisse des Reischmann Cups.